Aktuelles
© Julia Hamburg

Julia in der Presse

Pressemitteilungen

Statement Julia Willie Hamburg: Die „Weiter-so-Politik“ hilft den Schulen nicht

An der Misere der Schulen ändert auch die minimal um 0,2 Prozent verbesserte Unterrichtsversorgung nichts. Mit Rechentricks werden die Zahlen geschönt, anstelle der Realität ins Auge zu sehen. Angesichts der schulischen Herausforderungen durch fehlende Lehrkräfte, Unterrichtsausfall und Überlastung ist es ein Hohn von einer „soliden Unterrichtsversorgung“ zu sprechen.

Statement Julia Willie Hamburg: Ein Modellprojekt schafft landesweit keine starken Sek I-Schulen

Statt eines Modellprojektes sollten landesweit grundlegende Verbesserungen eingeleitet werden. Hierzu zählt ein Sozialindex bei der Verteilung der Ressourcen ebenso wie die bessere Besoldung der Grund-, Haupt-, Real- und Oberschullehrkräfte.

Grüner Zukunftstag im Landtag Die Hälfte der Macht den Frauen

Zum Zukunftstag lädt die Grüne Landtagsabgeordnete Julia Hamburg Mädchen aus der Region Hannover in den Landtag und in die grüne Fraktion ein. Die Mädchen erwartet ein vielfältiges Programm rund um den Politikbetrieb. Sie werden nach einer Einführung in das Parlamentsgeschehen unter anderem eine echte Landtagsdebatte live miterleben, mit Abgeordneten sprechen und ihr Wissen testen können.

Julia Hamburg Neue Zuständigkeit für die Region Hannover

Mit der Wahl von Belit Onay zum Oberbürgermeister der Stadt Hannover wird in Zukunft für die Grüne Landtagsfraktion die Region Hannover Julia Willie Hamburg vertreten und betreuen. Frau Hamburg freut sich über Kontaktaufnahmen zu lokalen oder landespolitischen Themen.

Haushalt 2020 Landesregierung setzt den Rotstift bei Projekten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an

Die Kampagne für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in Niedersachsen ist Geschichte. SPD Fraktion Niedersachsen und CDU-Fraktion haben für die Stärkung des sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt nichts übrig.

Statement Julia Willie Hamburg zur Fragestunde "Konsequenzen aus PISA-Studie"

Die Konsequenz aus der PISA-Studie kann nicht aus Modellprojekten bestehen: Es braucht strukturelle Verbesserungen an unseren Schulen – das machen die Ergebnisse deutlich. Insbesondere die Schulen der Sekundarstufe 1 brauchen mehr Personal – die Unterrichtsversorgung und die Ausstattung der Schulen ist vielfach verheerend

Statement Mehr Gestaltungsspielraum für die Kommunen in der Straßenverkehrsordnung

In der aktuellen Stunde im Plenum hat sich die Grüne Landtagsfraktion heute, 18.12.2019, für mehr Gestaltungsspielraum für die Kommunen in der Straßenverkehrsordnung ausgesprochen.

Statement Julia Willie Hamburg: Haushaltsberatungen 2020 – Kultus

„Der Ausbau der multiprofessionellen Teams und der sozialen Arbeit an Schulen bleibt deutlich hinter dem verabredeten Aufwuchs aus dem Koalitionsvertrag zurück.“

Statement Julia Willie Hamburg: Kultusminister bleibt Finanzierung für viele Ankündigungen schuldig

Was der Kultusminister für 2020 finanziell im Haushalt plant, reicht bei weitem nicht für seine vielen Ankündigungen. Dabei besteht gerade im Bildungsbereich erheblicher Handlungsbedarf. Entlastungsmaßnahmen wurden angekündigt; lassen aber weiterhin auf sich warten.

Statement Julia Willie Hamburg: Zurückgenommene Kürzungen sind noch keine Qualitätsoffensive für die BBS

Es ist schon ein starkes Stück, zurückgenommene Kürzungen als Qualitätsoffensive zu verkaufen. Es ist zwar gut, dass das Ministerium und die regierungstragenden Fraktionen im Haushalt endlich mehr Planungssicherheit und Kontinuität für unsere Berufsbildenden Schulen verankert. Allerdings geschieht das auf einem sehr niedrigen Niveau.