Meine Region
© Master of Magazin

Region Braunschweig und Goslar

In der neuen Legislaturperiode bin ich gemeinsam mit meiner Kollegin Imke Byl für die Städte Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter und für die Landkreise Peine, Wolfenbüttel und Helmstedt zuständig. Weiterhin betreue ich den Landkreis Goslar. Sie haben Anregungen, Ideen oder Fragen zur Region? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir melden würden.

Die Zuständigkeit für die Region Northeim/Einbeck sowie für den Altkreis Osterode wird seit 2017 von Stefan Wenzel übernommen. Natürlich habe ich auch weiterhin ein offenes Ohr für Ihre Anregungen aus dieser Region.

Julia vor Ort unterwegs!

Regionale Meldungen

Grüne laden junge Mädchen zum Zukunftstag nach Hannover Die Hälfte der Macht für Frauen – Grüner Zukunftstag im Landtag

Zum Zukunftstag lädt die Abgeordnete Julia Hamburg Mädchen aus dem Landkreis Goslar in den Landtag und in die grüne Fraktion nach Hannover ein.

Grüne fordern SPD-Abgeordnete auf, gegen GroKo-Gesetz zu stimmen Julia Hamburg: Große Koalition stimmt gegen Direktwahl im Regionalverband Großraum Braunschweig

Im Innenausschuss des Niedersächsischen Landtages hat eine Mehrheit aus CDU und SPD am 29. November für eine Änderungen des Gesetzes über den Regionalverband „Großraum Braunschweig“ entschieden. Die von Rot-Grün eingeführte Direktwahl der Verbandsversammlung ab 2021...

Grüne stellen Anfrage zu rechten Konzerten in Niedersachsen Julia Willie Hamburg: Liederabend in Salzgitter stützt die lokale rechte Szene

In der Antwort auf eine Anfrage an die Landesregierung zu Konzerten und Liederabenden der rechten Szene in Niedersachsen wurde deutlich, dass im 1. Halbjahr 2018 mindestens vier Konzertveranstaltungen stattgefunden haben. Laut Niedersächsischen Sicherheitsbehörden haben...

SPD Abgeordnete der Region Braunschweig setzen sich nicht durch - Region Braunschweig verliert bei Mittelzuweisung deutlich GRÜNE: Leere Versprechungen setzen vor Ort keine Projekte um, Große Koalition muss endlich liefern

In der Antwort auf eine Anfrage der für die Region Braunschweig zuständigen Abgeordneten Julia Hamburg und Imke Byl bestätigt die Landesregierung, dass die unter Rot-Grün eingeführte Gleichverteilung von jeweils 25 % der Regionalfördermittel für jedes der vier Ämter für...