Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Konzerte der rechten Szene in Niedersachsen im Zeitraum vom 01.07.2014 bis 30.06.2015

Am 30.08.2014 fand in Dannenberg laut niedersächsischem Verfassungsschutzbericht ein rechtes Konzert statt, an dem sich 50 Angehörige der rechten Szene beteiligten. Es wurde kurzfristig mit einem verbotenen Konzert der rechten Szene aus Hamburg zusammengelegt.
Für eine Kundgebung am 15.11.2015 in Hannover der „Hooligans gegen Salafisten“ war ein Konzert der Rechtsrock-Band „Kategorie-C“ geplant, das wegen behördlicher Auflagen durch die Stadt Hannover nicht stattfand.
Für den 07.02.2015 war in Braunschweig ein Liederabend der „Jungen Nationaldemokraten“ mit Ken McLellan von der britischen „Blood & Honour“-Band „Brutal Attack“ angekündigt.

Zurück zum Pressearchiv