Aktuelles

Julia in Aktion

Letzte Pressemeldungen

50 Millionen für betroffene Menschen und Kommunen Soforthilfen für Hochwassergeschädigte beschlossen

Heute (16. August 2017) hat der Niedersächsische Landtag die finanziellen Soforthilfen in Höhe von 50 Millionen Euro durch einen Nachtragshaushalt für die vom Hochwasser betroffenen Menschen und Kommunen beschlossen. „Ich bin froh, dass der Landtag den Nachtragshaushalt...

Soforthilfen für Hochwassergeschädigte kommen – Haushaltsausschuss gibt grünes Licht 50 Millionen für betroffene Menschen und Kommunen

Heute (9. August 2017) hat der Ausschuss für Haushalt und Finanzen des Niedersächsischen Landtags finanzielle Soforthilfen in Höhe von 50 Millionen Euro durch einen Nachtragshaushalt für die vom Hochwasser betroffenen Menschen und Kommunen beschlossen.

Hochwasser im Harz Julia Willie Hamburg: Land sichert unbürokratische, finanzielle Soforthilfen zu

Am 3. August 2017 hat sich die Niedersächsische Landesregierung in einer Sondersitzung mit der Bewältigung der Hochwasser-Folgen beschäftigt. Beschlossen wurde, finanzielle Soforthilfen in Form von Steuererleichterungen und 25 Millionen Euro für Hochwasserschutz, die...

Schulsozialarbeit im Landkreis Goslar Julia Willie Hamburg: Land schafft unbefristete Stellen für Soziale Arbeit an Schulen

Am Mittwoch hat die Landesschulbehörde die Ausschreibung von rund 500 Stellen für Schulsozialarbeit an niedersächsischen Schulen bekannt gemacht. Für den Landkreis Goslar sind 7 Teil- und Vollzeitstellen vorgesehen.

Entwicklung rechtsextremer Straftaten im Landkreis Northeim „Rechte Hetze gegen Geflüchtete mobilisiert Nazi-Szene im Landkreis Northeim “

Im Landkreis Northeim sind rechtsextreme Straftaten lange kein Einzelfall mehr. Allein im ersten Quartal wurden hier vor Ort 20 Straftaten von Neonazis verübt. Im landesweiten Vergleich liegt der Landkreis Northeim niedersachsenweit damit auf Platz 5 – nur in Hannover,...

Pressemeldung Nr. 81 vom

Bundestag macht Weg für die „Ehe für alle“ frei Julia Willie Hamburg: Die erste Etappe ist genommen

„Dieser Tag ist historisch. Wir durften heute live miterleben, wie Geschichte geschrieben wird. Mit der Einführung der „Ehe für Alle“ wird endlich die Gleichheit der Menschen vor dem Gesetz auch tatsächlich umgesetzt.“

Reden und Anträge

Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Islamfeindliche Übergriffe in Niedersachsen

Islamfeindliche Anschläge oder Angriffe auf Moscheen (oder in Bau oder Planung befindliche Moscheen) und andere islamische Einrichtungen in Deutschland sind bundesweit leider immer wieder an der Tagesordnung. In der Vergangenheit kam es auch in Niedersachsen immer...

Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Rechte Straftaten in Niedersachsen im zweiten Quartal 2017

In der Nacht auf den 4. Mai 2017 wurden zahlreiche Gedenktafeln an der KZ-Gedenkstätte Schillerstraße in Braunschweig u. a. mit dem Wort „Lüge“ beschmiert. Am 7. Juni 2017 soll ein wegen Körperverletzung vorbestrafter Mann aus der rechten Szene drei Personen in...

Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Rechte Straftaten in Niedersachsen im ersten Quartal 2017

Ende Februar hat die Polizei in Göttingen eine Razzia gegen Unterstützerinnen und Unterstützer des Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen durchgeführt. Gegen einige von ihnen wird wegen der Bildung einer bewaffneten Gruppe ermittelt.

Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Mit Haftbefehl gesuchte Neonazis in Niedersachsen

Die Entwicklung der Zahl der rechten Straftaten hat im Jahr 2016 einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. In der Öffentlichkeit sind rechte Gruppierungen weiterhin sichtbar und versuchen, mit Versammlungen, z. B. in Südniedersachsen durch den Freundeskreis...

Kleine schriftliche Anfrage mit Antwort Welche Rolle spielt der Hof von J. Nahtz für die niedersächsische rechte Szene?

Seit 25 Jahren finden in Eschede (Landkreis Celle) auf dem Hof des NPD-Mitglieds Joachim Nahtz regelmäßig Nazitreffen statt. Diese Veranstaltungen sind bekannt dafür, dass dort neben sogenannter „Brauchtumspflege“ politische Agitation betrieben wird.

Terminkalender

11.8.2017 18:00 Uhr – 13.8.2017 15:00 Uhr

Aufstellung der Landesliste Landesdelegiertenkonferenz Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen

Der Landesparteitag meiner Partei in Göttingen steht an. An diesem Wochenende wählen wir eine Liste für die Niedersächsiche Landtagswahl am 14.01.2018. Ich bewerbe mich ebenfalls für einen aussichtsreichen Listenplatz.

16.8 – 16.8.2017

Sitzung des Landtags am 16. und 17. August

Eigentlich war eine reguläre Sitzung vom 16. bis 18. August geplant. Durch die aktuellen Umstände verkürzt sich dieses August-Plenum auf zwei Tage. Dort könnte etwa die Soforthilfe für Hochwasseropfer von den Fraktionen beschlossen werden.

16.8.2017   18:00 – 20:30 Uhr

Landesarbeitsgemeinschaft Bündnis 90 / Die Grünen Niedersachsen LAG Queer

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) sind die themenspezifischen Denk- und Austauschorte der Partei. Jede Person ist willkommen, von Newbee bis Expert*in, um mitdiskutieren und die Programmatik der Partei mitzugestalten.

18.8.2017 14:07 Uhr

Besuchsgruppe der Grünen Jugend Niedersachsen

Heute besucht mich eine Gruppe der Grünen Jugend Niedersachsen und guckt sich das Besuchsprogram des Niedersächsischen Landtags an.

Neben der Plenardebatte gibt es auch immer eine Diskussion mit Vertreter*innen aller Parteien.

Ihr wollt auch mal den Landtag besuchen?...

18.8.2017   16:30 – 18:30 Uhr

Landesarbeitsgemeinschaft Bündnis 90 / Die Grünen Niedersachsen LAG Migration und Flucht

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAGen) sind die themenspezifischen Denk- und Austauschorte der Partei. Jede Person ist willkommen, von Newbee bis Expert*in, um mitdiskutieren und die Programmatik der Partei mitzugestalten.

21.8 – 21.8.2017

Sitzung des Landtags am 21. August

In dieser Sitzung wird die Auflösung des Landtags beschlossen. Das macht den Weg für Neuwahlen am 15. Oktober 2017 frei.